Mühlenbann

Die Bauern waren in eine Mühle „gebannt“. Sie durften ihr Getreide nur dort mahlen lassen. Bis zum Bau der Rottweiler Steige von Nusplingen Richtung Obernheim am Uhufelsen vorbei 1867, fuhren die Obernheimer über die Austeige nach Nusplingen in ihre Bannmühle, die sog. "Herrschaftsmühle“. 18)

1849
Der Mühlenbann wurde aufgehoben. 54)

*) Quellen Nachweise