Kurzportrait: Obernheim

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Obernheim
Zu allen Jahreszeiten eine tolle Landschaft und intakte Natur
Kurzportrait

Hauptbereich

Obernheim stellt sich vor

Mit seinen 1.500 Einwohnern  liegt Obernheim am südwestlichen Rand des Zollernalbkreises. Neben dem Hauptort liegt 3 km nordwestlich gelegen, der idyllische Weiler Tanneck.

Einst landwirtschaftlich geprägt, verfügt Obernheim heute über mehrere Metall- und Holzverarbeitende Betriebe, welche zusammen mit dem Bauhandwerk einen Großteil der örtlichen Arbeitsplätze stellen. Für die Entwicklung von Gewerbebetrieben steht ein Gewerbegebiet mit einer Fläche von über 10.000 m² zur Verfügung.

Infrastrukturell ist die Gemeinde gut ausgestattet und hat zu seiner Größe ein nahezu vollzähliges Dienstleistungsangebot. Mit Kindergarten und Grundschule vor Ort verfügt Obernheim über eine ausgezeichnete Kinderbetreuung. Dieses Angebot wird durch die Mehrzweckhalle mit Lehrschwimmbecken sowie durch die Sportanlagen (Fußball und Tennis) ergänzt.

Für „Junge Familien“ stehen ausreichend Wohnbauplätze - sowohl im Neubaugebiet als auch im Ortskern - zur Verfügung. Beim Erwerb eines Bauplatzes werden Familien durch das gemeindeeigene Wohnbauförderprogramm unterstützt.